AGB's

Lieferungsbedingungen

 

  1. Aus technischen Gründen sind Abweichungen hinsichtlich Farbe, Größe, Gewicht usw. möglich, die wir uns deshalb vorbehalten müssen.
     
  2. Bei Sonderanfertigungen und Artikeln mit Firmenwerbung behalten wir uns das Recht einer Mehr- oder Minderlieferung und -berechnung bis zu 10% vor.
     
  3. Der vereinbarte Liefertag bezieht sich ausnahmslos auf den Absendetag und wird nach Möglichkeit eingehalten. Eine verspätete Lieferung berechtigt den Kunden nicht zu einem Rücktritt vom Vertrag, es sei denn, die von ihm schriftlich gestellte Nachfrist von mindestens 2 Wochen verstreicht, ohne daß die Ware abgesandt ist. Schadener­satzansprüche wegen verspäteter Lieferung sind ausgeschlossen.
     
  4. Die Lieferung der Ware erfolgt nach Übergabe an den Spediteur, die Bahn oder die Post auf Gefahr des Bestellers. Verpackung und Versandspesen werden zu Selbst­kosten berechnet. Verpackung wird nicht zurückgenommen.
     
  5. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
     
  6. Eine Änderung der Abnahme- und Zahlungspflicht tritt auch dann nicht ein, wenn die Ware wegen Verkehrsstörung irgendwelcher Art aufgehalten oder eingelagert werden muß.
     
  7. Bleibt der Käufer mit einer Zahlung im Rückstand, so sind wir berechtigt, von weiterer Lieferung abzusehen und Schadenersatz wegen Nichterfüllung zu fordern.
     
  8. Beanstandungen sind spätestens 8 Tage nach Eingang der Sendung schriftlich bei uns zu melden. Spätere Reklamationen können nicht anerkannt werden. Zu Recht be­anstandete Ware bitten wir an uns zurückzusenden. Ersatz kann nur so weit verlangt werden, als noch Vorräte vorhanden sind. Weitergehende Ansprüche auf Rücktritt vom Vertrag und Schadenersatz sind ausgeschlossen. Mängel eines Teiles der Lieferung können nicht zur Beanstandung der ganzen Lieferung führen.
     
  9. Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung sowie der Gerichtsstand ist Fulda.



Zahlungsbedingungen
 

  1. Die Rechnungen werden in EURO ausgestellt und sind in EURO zu bezahlen.
     
  2. Ziel 14 Tage netto.
     
  3. Bei Zielüberschreitungen können Verzugszinsen in Höhe von 2% über Landeszen­tralbank-Diskont berechnet werden.
     
  4. Andere Zahlungsmittel als Bargeld können wir nur unter Vorbehalt annehmen. Sie werden mit dem Betrage gutgeschrieben, der nach Abzug aller entstehenden Spesen verbleibt.

 

Parzellers Buchverlag und Werbemittel GmbH & Co. KG





Widerrufsbelehrung bei der Bestellung von gedruckten Büchern und anderen körperlichen Waren

 

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

 

WIDERRUFSBELEHRUNG

 

Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Parzellers Buchverlag und Werbemittel GmbH & Co.KG

Frankfurter Straße 8

36043 Fulda

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

 

Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

 

- Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung -

 

 

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts:

Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferungen von Ton- oder Videoaufnahmen (z.B. CD, Musik- oder Videokassetten) oder von Computersoftware in einer versiegelten Verpackung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

 

Ein Widerrufsrecht besteht ferner nicht bei Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. 

 

Ein Widerrufsrecht besteht außerdem nicht bei Verträgen zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

 

 

 

Muster-Widerrufsformular

 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

 

– An 

Parzellers Buchverlag und Werbemittel GmbH und Co.KG

Frankfurter Straße 8

36043 Fulda

Fax: 0661 280.285

email: bestellungen@parzeller.de

 

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)__________________/ erhalten am (*)________________________

– Name des/der Verbraucher(s)___________________________________________

– Anschrift des/der Verbraucher(s)________________________________________

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)___________________________________________

– Datum__________________________________________

______________________

(*) Unzutreffendes streichen.